Theorieunterricht

Theorieunterricht – Basis des Reitens und Umgangs miteinander

Ein ganz entscheidender Punkt beim Reiten und Umgang mit dem Tier ist ein fundiertes Theoriewissen. Häufig können wir uns nicht vorstellen, wodurch Schwierigkeiten entstehen, weil wir von so vielen Bereichen gelernt haben zu lenken, festzuhalten und Druck aufzubauen. Wir haben schlichtwegeine ganz andere Herkunft als die Pferde. 
Viele Zusammenhänge werden jedoch klar, wenn wir uns auch theoretisch mit dem Pferd beschäftigen. Fragen zur Anlehnung und Stellung, für welche Schwierigkeit passt welche Lektion und warum, Krankheiten vorbeugen oder Aufbau nach einer Verletzung: Diese und viele weitere Bereiche begegnen einem Reiter zu jeder Zeit.
Hier ist es mir ein besonderes Anliegen, das Wissen und die Erfahrung, die ich bereits durch so viele Begebenheiten und Ereignisse erlebt habe, weiterzugeben, ganz gleich, ob dies für die ganz kleinen Anfänger ist oder für Gestüte und erfahrene Hasen.
Eine bildliche Darstellung, Wiederholung und Erklärungen von unterschiedlichen Seiten ermöglicht es, mehr vom Wesen des Pferdes zu verstehen und klarer im Umgang mit dem Tier zu werden.

Selbstverständlich ist es immer auch möglich, reine Theoriestunden zu buchen oder beim Lehrgang miteinzubauen, wie auch spezielle Longierlehrgänge angeboten werden. Auf Anfrage begleite ich gerne auch im Vorfeld Gruppen oder Einzelpersonen bei Prüfungen, durch Prüfungsvorbereitung in Theorie und Praxis.

Basispass Laatzen 2013